Dashboard
Activités relatives à la qualité
 

AnnéeStructureCatégorieTéléchargerConsultationspublié le
2021eQB H+ 2021soins aigus somatiques pdf (2 MB) 49.6.2022
2020eQB H+ 2020soins aigus somatiques pdf (933 kB) 3717.5.2021
2019eQB H+ 2019soins aigus somatiques pdf (1 MB) 792.6.2020
2018eQB H+ 2018soins aigus somatiques pdf (1.3 MB) 14721.6.2019
2017eQB H+ 2017soins aigus somatiques pdf (3.7 MB) 13229.5.2018
2016eQB H+ 2016soins aigus somatiques pdf (10.3 MB) 2738.6.2017
2014Rapport qualité selon le modèle de H+ (PDF) 2014soins aigus somatiques pdf (498.4 kB) 27814.7.2015
2013Rapport qualité selon le modèle de H+ (PDF) 2013soins aigus somatiques pdf (575.9 kB) 2343.7.2014
2012Rapport qualité selon le modèle de H+ (PDF) 2012soins aigus somatiques pdf (951 kB) 27613.5.2013
2011Rapport qualité selon le modèle de H+ (PDF) 2011soins aigus somatiques pdf (990.7 kB) 3204.7.2012
2010Rapport qualité selon le modèle de H+ (PDF) 2010soins aigus somatiquesréadaptation pdf (1 MB) 3344.7.2012
2009Rapport qualité selon le modèle de H+ (PDF) 2009soins aigus somatiques pdf (1.2 MB) 6024.11.2010

 

L’organisation nationale des hôpitaux H+, les cantons, l’association de la branche de l’assurance-maladie santésuisse, curafutura et les assureurs sociaux fédéraux sont représentés au sein de la l’Association nationale pour le développement de qualité dans les hôpitaux et les cliniques (ANQ). Le but de l’ANQ est de coordonner et réaliser des mesures de développement de la qualité au niveau national, notamment la mise en œuvre homogène des mesures de la qualité des résultats dans les hôpitaux et cliniques, avec pour objectif de documenter, de développer et d’améliorer la qualité.

Opportunités et limites des mesures de la qualité de l’ANQ

Vous trouverez des informations supplémentaires dans les rapports sur la qualité des hôpitaux et sur www.anq.ch.


ProjetObjectifDomaine dans lequel le projet est en coursDurée (de ... à)
Qualitätsmanagement allgemein Détails
kontinuierliche Qualitätsoptimierung in allen Betrieben und Bereichenalle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Infektionsprävention und Spitalhygiene Détails
Vermeidung von nosokomialen Infekten alle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Umgang mit kritischen Zwischenfällen (CIRS) Détails
Ungewollte Ereignisse, welche den Patienten, Bewohner, Angehörige, Mitarbeitende oder andere beteiligte Personen gefährden können, aber nicht schädigen, können anonym gemeldet werden.alle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Mitarbeitende Menschen - Human Resources Détails
Förderung und Wertschätzung der Mitarbeitenden über eine transparente Personalpolitik. Die Personalpolitik beschreibt die Haltung des Kompetenzzentrums Gesundheit und Alter im Umgang mit seinen Mitarbeitenden.alle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Ernährung - Mangelernährung Détails
Der Ernährungszustand mangelernährter Patienten und Bewohner am Kompetenzzentrum soll korrekt diagnostiziert, verbessert und/oder erhalten werden. gesamtes Kompetenzzentrumpermanent
Wünsche- und Beschwerdemanagement Détails
Im Kompetenzzentrum Gesundheit und Alter werden systematisch Beschwerden und Wünsche von Patienten / Bewohnern erhoben. Diese werden entgegengenommen, bearbeitet und zur Qualitätsförderung genutzt. alle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Sichere Medikation Détails
Erhöhung der Sicherheit im Medikationsprozesse bei der Verordnung, dem Richten, Verteilen und Verabreichen von Arzneimitteln. gesamtes Kompetenzzentrumlaufende Bearbeitung
Bewegungseinschränkende Massnahmen Détails
Jede Anwendung bewegungseinschränkender Massnahmen unter Berücksichtigung individueller und situationsspezifischer Aspekte muss sorgfältig überdacht und unter dem Gesichtspunkt der Grundrechte des Betroffenen kontinuierlich reflektiert werden.alle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz Détails
Aspekte der Arbeitssicherheit überwachen, überprüfen, optimieren, schulen, evaluierenKompetenzzentrum Gesundheit und Alterlaufende Bearbeitung
Bildungsmanagement Détails
Kompetenzerwerb in den Bereichen Wissen, Können, Haltung sowie systematische Einarbeitung neuer Mitarbeitenderalle Berufsgruppenlaufende Bearbeitung
Sturzprävention Détails
Stürze und deren Folgen sind nicht unabwendbar, jedoch können Stürze durch das Erkennen und systematische Beseitigen von Risikofaktoren reduziert werden.gesamtes Kompetenzzentrumlaufende Bearbeitung
Klinikinformationssystem (NewKIS) Détails
Neubeschaffung eines Klinikinformationssystems (KIS) Geriatrische Klinik2020 - 2024
Betriebliches Gesundheitsmanagement Détails
Durch das BGM werden die Belastungen der Mitarbeitenden vermindert und die persönlichen Ressourcen nachhaltig gestärkt.Kompetenzzentrum Gesundheit und Alterlaufende Bearbeitung
ProjetQualitätsmanagement allgemein
Objectifkontinuierliche Qualitätsoptimierung in allen Betrieben und Bereichen
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Méthodologie
PDCA-Zyklus
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
Evaluation de l’activité / du projet
Der PDCA-Zyklus entspricht der Methodik der kontinuierlichen Verbesserung.
ProjetInfektionsprävention und Spitalhygiene
ObjectifVermeidung von nosokomialen Infekten
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Méthodologie
Anwendung der kantonalen Guidelines und Standards
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
Evaluation de l’activité / du projet
Regelmässige Audits (z.B.: Adhärenz Händedesinfektion) und Controllings (z.B.: Prävention Katheter assoziierte Harnwegsinfektionen) mit entsprechender Massnahmenableitung.
ProjetUmgang mit kritischen Zwischenfällen (CIRS)
ObjectifUngewollte Ereignisse, welche den Patienten, Bewohner, Angehörige, Mitarbeitende oder andere beteiligte Personen gefährden können, aber nicht schädigen, können anonym gemeldet werden.
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Durch die Ereignisanalyse und die Systemoptimierung soll eine Verbesserung der Sicherheit und Leistungsqualität für den Patienten, Bewohner und Mitarbeitenden entstehen
Méthodologie
Das CIRS-Meldeportal ist eine digitale Plattform für freiwillig und anonym gemeldete Zwischenfälle.
Groupes professionnels impliqués
gesamtes Kompetenzzentrum
ProjetMitarbeitende Menschen - Human Resources
ObjectifFörderung und Wertschätzung der Mitarbeitenden über eine transparente Personalpolitik. Die Personalpolitik beschreibt die Haltung des Kompetenzzentrums Gesundheit und Alter im Umgang mit seinen Mitarbeitenden.
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Die Personalpolitik gibt Antwort, wie wir uns den Herausforderungen der Zukunft stellen wollen.Mitarbeitende sind eine sehr wichtige Resource, der somit Rechnung getragen wird.
Méthodologie
Wir wenden verschiedene Verfahren und Methoden zur Personalentwicklung an.
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
ProjetErnährung - Mangelernährung
ObjectifDer Ernährungszustand mangelernährter Patienten und Bewohner am Kompetenzzentrum soll korrekt diagnostiziert, verbessert und/oder erhalten werden.
Domaine dans lequel le projet est en coursgesamtes Kompetenzzentrum
Durée (de ... à)permanent
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Mangelernährung im geriatrischen Setting ist ein häufiges Problem mit diversen Auswirkungen und stellt eine grosse Herausforderung dar.
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
Evaluation de l’activité / du projet
Die regelmässige Evaluation von definierten Themenbereichen garantiert die kontinuierliche Weiterentwicklung.
ProjetWünsche- und Beschwerdemanagement
ObjectifIm Kompetenzzentrum Gesundheit und Alter werden systematisch Beschwerden und Wünsche von Patienten / Bewohnern erhoben. Diese werden entgegengenommen, bearbeitet und zur Qualitätsförderung genutzt.
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Beschwerden und Wünsche von Patienten / Bewohnern werden systematisch erfasst, ausgewertet, kommentiert und zur Qualitätsförderung genutzt.
Méthodologie
systematische Erfassung, Bearbeitung in definierten Fristen, Ableitung von Verbesserungsmassnahmen und Controlling der erfolgten Massnahmen.
ProjetSichere Medikation
ObjectifErhöhung der Sicherheit im Medikationsprozesse bei der Verordnung, dem Richten, Verteilen und Verabreichen von Arzneimitteln.
Domaine dans lequel le projet est en coursgesamtes Kompetenzzentrum
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Der Medikationsprozess ist ein sensibler und immer wieder fehleranfälliger Prozess.
Groupes professionnels impliqués
alle Professionen
ProjetBewegungseinschränkende Massnahmen
ObjectifJede Anwendung bewegungseinschränkender Massnahmen unter Berücksichtigung individueller und situationsspezifischer Aspekte muss sorgfältig überdacht und unter dem Gesichtspunkt der Grundrechte des Betroffenen kontinuierlich reflektiert werden.
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Die Anwendung bewegungseinschränkender Massnahmen zur Vermeidung von Selbst- oder Fremdgefähr-dung ist Teil des Alltags.
Méthodologie
Der Prozess mit einer klaren Regelung des Ablaufs von der Indikationsstellung bis zur Aufhebung soll optimiert werden um somit eine deutliche Qualitätsverbesserung für unsere Patienten zu erreichen.
Groupes professionnels impliqués
alle Professionen
ProjetArbeitssicherheit & Gesundheitsschutz
ObjectifAspekte der Arbeitssicherheit überwachen, überprüfen, optimieren, schulen, evaluieren
Domaine dans lequel le projet est en coursKompetenzzentrum Gesundheit und Alter
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
Evaluation de l’activité / du projet
Über 200 Mitarbeitende wurden zum Thema Brandschutz geschult. Der Ordner Sicherheitsdatenblätter wurde permanent aktualisiert. Die Datenblätter sowie die Gefahrenstoff-liste sind jederzeit auf dem aktuellen Stand. Am 3.September wurde durch H-Plus ein Audit durchgeführt. Die erreichte Punktzahl beträgt 52 von 54 möglichen.
ProjetBildungsmanagement
ObjectifKompetenzerwerb in den Bereichen Wissen, Können, Haltung sowie systematische Einarbeitung neuer Mitarbeitender
Domaine dans lequel le projet est en coursalle Berufsgruppen
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Wir gewährleisten die Vermittlung von aktuellem sowie praxisbezogenem Wissen und Können und gewichten dessen Vertiefung und Vernetzung.
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
ProjetSturzprävention
ObjectifStürze und deren Folgen sind nicht unabwendbar, jedoch können Stürze durch das Erkennen und systematische Beseitigen von Risikofaktoren reduziert werden.
Domaine dans lequel le projet est en coursgesamtes Kompetenzzentrum
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Bei jedem Mensch besteht das Risiko, einen Sturz und daraus resultierende Folgen zu erleiden. Dies gilt insbesondere für ältere Menschen (über 65 Jahre) oder Menschen mit einem veränderten Gesundheitszustand aufgrund einer Erkrankung oder durch ungewohnte Umgebungsfaktoren.
Méthodologie
Erfassung von Sturzereignissen im Meldeportal nach anerkannten Vorgaben
Groupes professionnels impliqués
alle Berufsgruppen
Evaluation de l’activité / du projet
Regelmässige Überprüfung / Fallbesprechungen / Auswertungen und ableiten von Massnahmen.
ProjetKlinikinformationssystem (NewKIS)
ObjectifNeubeschaffung eines Klinikinformationssystems (KIS)
Domaine dans lequel le projet est en coursGeriatrische Klinik
Durée (de ... à)2020 - 2024
Type de projet
Projet interne / externe
Expliquer les raisons
Das Projekt newKIS verfolgt als übergeordnete Zielsetzung die spitalverbundsübergreifende Standardisierung von Prozess- und Dokumentationsschritten
Méthodologie
Ein interprofessionell aufgestelltes Projektteam (Pflege, Therapien, ärztlicher Dienst, Sozialberatung, etc.) wird das Projekt in drei Projektphasen (Konzeptions-, Realisierungs- und Umsetzungsphase) bis Mitte 2024 umsetzen.
Groupes professionnels impliqués
interprofessionell
ProjetBetriebliches Gesundheitsmanagement
ObjectifDurch das BGM werden die Belastungen der Mitarbeitenden vermindert und die persönlichen Ressourcen nachhaltig gestärkt.
Domaine dans lequel le projet est en coursKompetenzzentrum Gesundheit und Alter
Durée (de ... à)laufende Bearbeitung
Type de projet
Projet interne
Expliquer les raisons
Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine Unternehmensstrategie zur Verbesserung und Erhaltung der Gesundheit aller Mitarbeitenden. BGM zielt sowohl auf die gesundheitsgerechte Gestaltung der Arbeitsprozesse als auch auf gesundheitsbewusstes Verhalten der Mitarbeitenden ab.
Groupes professionnels impliqués
interprofessionell

ActivitéObjectifDomaine dans lequel l’activité est en coursPériode (depuis …)
Medikamentenlieferung durch Spitalapotheke KSSG Détails
Im Rahmen einer Neuorganisation der Spitallogistik werden unter anderem die Medikamente der Geriatrischen Klink im Kantonsspital bezogen..Geriatrische Klinik und Campusapotheke Kantonsspital St. GallenJanuar 2020 – Juni 2020
Einführung KANBAN in den Stationslagern Détails
Einrichtung gleicher Gegebenheiten auf allen Stationen (Stationslager)Geriatrische KlinikJanuar 2020 – Juni 2021
Digitales Tellerprotokoll Détails
Digitale Erhebung konsumierter Mahlzeiten - PilotstudieGeriatrische Klinik2020 - 2021
Aktionstage Gesundheit Détails
• Verbreitung der Ideen aus dem Gesundheitsmanagement und dadurch Sensibilisierung der Mitarbeitenden für gesundheitsrelevante Themen.Kompetenzzentrum Gesundheit und AlterNovember - Dezember 2021
ActivitéMedikamentenlieferung durch Spitalapotheke KSSG
ObjectifIm Rahmen einer Neuorganisation der Spitallogistik werden unter anderem die Medikamente der Geriatrischen Klink im Kantonsspital bezogen..
Domaine dans lequel l’activité est en coursGeriatrische Klinik und Campusapotheke Kantonsspital St. Gallen
Période (depuis …)Januar 2020 – Juni 2020
Type d’activité
Activité interne
Expliquer les raisons
Seit der Ausrichtung der Geriatrischen Klinik als Akutspital sind immer wieder Engpässe bei der Lieferung in Notfallsituationen, nachts und / oder am Wochenende aufgetreten. Auch in der Routine sind die bestellten Medikamente nicht immer am Lager der «Hausapotheke» und müssen bestellt werden, was zu einer Verzögerung in der Abgabe führt.
Groupes professionnels impliqués
Interprofessionell
Evaluation de l’activité / du projet
Während der Projektphase fanden mehrere sehr konstruktive Sitzungen zwischen der Kantonsapotheke und der geriatrischen Klinik statt. Im Prozess kam es zu Verzögerungen, aber nun sind die Medikamentenstammdaten definiert, die Bestellung aufgegleist und die Versorgung auch an Wochenenden gewährleistet. Ein Highlight ist sicher die Tatsache, dass wir aufgrund einer speziellen Bewilligung des Kantons ambulante Medikamente der Campus Apotheke des Kantonsspitals St. Gallen einlösen können.
ActivitéEinführung KANBAN in den Stationslagern
ObjectifEinrichtung gleicher Gegebenheiten auf allen Stationen (Stationslager)
Domaine dans lequel l’activité est en coursGeriatrische Klinik
Période (depuis …)Januar 2020 – Juni 2021
Type d’activité
Activité interne
Expliquer les raisons
Bisher gab es auf jeder Pflegestation der Geriatrischen Klinik ein kleines Stationslager mit den am Häufigsten benötigten Artikeln. Die Bestellung der benötigten Artikel erfolgte durch Pflegefachkräfte. Zur Entlastung des Pflegepersonals soll dieser Prozess automatisiert werden.
Groupes professionnels impliqués
Interprofessionell
Evaluation de l’activité / du projet
Die in der Projektvereinbarung definierten Schritte 1 bis 4 wurden wie geplant umgesetzt. Schritt 5 (Allfällige Optimierungen vornehmen) wurde nur teilweise erreicht. Zwar wurden einige Optimierungen nach dem Go-Live vorgenommen, ein Teil der offenen Punkte wurden dem neuen Leiter Logistik (Eintritt Juni 2020) übergeben. Welcher das KANBAN Sortiment unterdessen ausgebaut hat.
ActivitéDigitales Tellerprotokoll
ObjectifDigitale Erhebung konsumierter Mahlzeiten - Pilotstudie
Domaine dans lequel l’activité est en coursGeriatrische Klinik
Période (depuis …)2020 - 2021
Type d’activité
Activité interne
Expliquer les raisons
Für die Erhebung konsumierter Mahlzeiten in der GK wird ein Tellerprotokoll geführt. Die Pflege schätzt das auf dem Teller verbliebene Essen und trägt die Differenz per Hand auf ein Blatt ein.
Ablauf / Methodik
Mittlerweile gibt es Möglichkeiten, diese Schätzung digital (mit künstlicher Intelligenz) durchzuführen. Ein solches System wurde in der Geriatrischen Klinik pilotiert.
Groupes professionnels impliqués
Küche, Uni Bern
Evaluation de l’activité / du projet
• Es hat sich gezeigt, dass es mit geringen Aufwand möglich ist, ein di-gitales Tellerprotokoll auf er Teststation einzuführen. Das System ar-beitet sicher und ist von der Fehleranfälligkeit der der bisherigen klini-schen Methode überlegen. Somit könnten ggf, Ressourcen in der Pflege eingespart werden.
ActivitéAktionstage Gesundheit
Objectif• Verbreitung der Ideen aus dem Gesundheitsmanagement und dadurch Sensibilisierung der Mitarbeitenden für gesundheitsrelevante Themen.
Domaine dans lequel l’activité est en coursKompetenzzentrum Gesundheit und Alter
Période (depuis …)November - Dezember 2021
Type d’activité
Activité interne
Expliquer les raisons
Durch die Aktionstage setzten wir ein Zeichen für die Gesundheit der Mitarbeitenden. Der Aspekt der «Förderung des Gesundheitsbewusstseins» wurde dadurch belebt.
Ablauf / Methodik
Inputs zur gesundheitsgerechten Arbeitsgestaltung und Unterstützung zu gesundheitsbewusstem Verhalten.
Groupes professionnels impliqués
interprofessionell